Konzert Michael Stachow

Peter Sonntag, 4. September 2016 von Peter

Laeiszhalle Hamburg

Love in Sixties

Am 4. September 2016 durften wir, zusammen mit dem Zinnechor, als Backgroundchor in der Laeiszhalle in Hamburg auf der großen Bühne bei einer ganz besonderen Veranstaltung singen.

Nach seinem sehr erfolgreichen Konzert in 2011, kam er zu seinem sechzigsten Geburtstag zurück auf die Bühne der Laeiszhalle in Hamburg.

Im Gepäck natürlich eine neue Show: ›Love In Sixties‹ und wieder tolle Gäste. Als Stargast präsentierte er Julia Neigel, eine der besten Sängerinnen Deutschlands. Der musikalische Einfluss der 60er Jahre war bei der Show ›Love In Sixties‹ nicht zu verkennen, bildete aber nur einen Schwerpunkt neben einem sonst bunten Crossover-Programm aus Pop, Rock, Klassik und Filmmusik.

Begleitet wurde das Ganze von den ›KlassikPhilharmonie Hamburg, unter der Leitung von unserer Suely Lauar, die nicht nur ein hervorragende Chorleiterin, sondern auch eine ausgezeichnete Dirigentin ist. Der als ›Mick Jagger Double‹ bekannte Chirurg oder besser »der Mann mit den drei Leben« (Unfallchirurg, Feuerwehrmann und Sänger), wie die Bild ihn titulierte, zeigte hier, dass auch eine andere Musik, als die der Rolling Stones, in seinem Herzen schlummert.

Am Showtag, gleichzeitig der Geburtstag seiner Frau, erwachte diese Musik nun in der Laeiszhalle, Hamburg und wir waren dabei. Ein ganz besonderes Erlebnis, an das wir uns noch lange erinnern werden!

Gesang: Julia Neigel, Michael Stachow
Sopran/Back Vocals: Miriam Sharoni
Mezzosopran/Back Vocals: Silvia Aurea De Stefano
Saxophon: Kurt Buschmann
Kinderchor Blue Voice
ChorCovado, Zinnechor, Hamburger Möwen
KlassikPhilharmonie Hamburg unter der Leitung von Suely Lauar

Musikalische Leitung: Giorgio Radoja

Impressionen

Fotos: R. Hornung, P. Schmidt, B. Blödsinn, M. Bubert, L. da Conceicao, K. Schulenburg, M. Prühlen, E. Bunk, S. Lauar

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.